Wer hat das Wasserbett erfunden Login

zurück



Wer hat das Wasserbett erfunden?

Schon vor ca. 3000 Jahren wurde das Wasserbett von den Persern entwickelt. Sie benutzen Ziegenhaut, die sie verknüpften und mit Wasser füllten, sie tagsüber in der Sonner erwärmen ließen um Nachts darauf zu schlafen. Erst 1851 griff der britische Arzt Dr. William Hooper dieses Konzept auf und entwickelte es weiter. Er erkannte die Vorteile des drucklosen Schlafes und wendete diese Erkenntnis bei den verschiedensten Erkrankungen an. Er entwarf eine simple Wassermatratze aus Kautschuk und ließ sie sich patentieren. Erst Ende der 60iger Jahre wurde der Amerikaner Charles Hall auf dieses Konzept aufmerksam und beschloß sich dem vielversprechendem Wasserbett zuzuwenden. In seinem Projekt verfeinerte er die Komponenten und verwendete das nun schon entwickelte PVC für die Entwicklung und Produktion der Wassermatratzen. Ihn könnte man als Wegbereiter der heutigen Wassermatratze bezeichnen.
Die alten Perser, Hooper sowie Charles Hall benutzten zur Unterstützung des Körpers nur Wasser, die natürlichste Substanz der Natur. Es wirkt wie eine Antischwerkraftmaschine. Der niedrigere Druck und die scheinbare Gewichtslosigkeit sorgen dafür, dass sich unser Körper schneller, besser und unproblematischer entspannen kann. Es wird uns auf diese Weise möglich, die verjüngende Wirkung des Schlafes während unserer Nachtruhe zu verstärken. Dies ist im Wesentlichen die Essenz des Schwebeschlafs.

 

         

Wasserbett Hybrid mit Brennholzsockel           Cairona- Luftbett Boxspring                                Akva Boxbed                       Cairona                                                                                                                                                                                                luftgefedertes Schlafsysten

Öffnungszeiten

Mo.- Di 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mi. GESCHLOSSEN da Servicetag oder nach Terminvereinbarung möglich

DO.- Fr. 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sa. GESCHLOSSEN da Servicetag oder nach Terminvereinbarung möglich

So. GESCHLOSSEN oder nach Terminvereinbarung möglich.

Besuchen Sie uns in unserem Showroom in Rudolstadt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch
oder per Email um einen Termin zu vereinbaren.
So können wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen.
Zusätzlich bieten wir Vor- Ort Termine an. Dieses bedeutet wir kommen zu Ihnen
nach Hause und beraten Sie in den eigenen 4 Wänden. Vor- Ort-

Termine können Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr vereinbart werden.

Termine erhalten Sie unter:

Tel. 0 170 / 30 60 733 oder

Im Notfall 24h erreichen Sie uns unter der Tel. 0170 / 30 60 733

 

 

 

 


 


       

 

Webdesign by brainsolution Software AG und weltweitvisitenkarte.de Copyright - Saale Möbel, Ihr Wasserbetten Onlineshop