Welche verschiedene Typen von Wasserbetten gibt es Login

zurück



Welche verschiedene Typen von Wasserbetten gibt es?

Hier unterscheiden wir folgende drei Grundtypen: Schlauchwassermatratzen, Hardside-Wasserbetten und Softside-Wasserbetten.
Eine Schlauchwassermatratze ist kaum mit einem richtigen Wasserbett zu vergleichen. Das Einzige, das beide miteinander verbindet, ist das Medium Wasser. Schlauchwassermatratzen bestehen aus mehreren schmalen und nebeneinander liegenden, mit Wasser gefüllten Schläuchen. Diese wiederum sind zwischen zwei Schaumstofflagen eingebettet. Die Wellenberuhigung wird durch einen eingelegten Polyuhrethanschaum innerhalb des Wassersackes erreicht. Das System selbst kommt mit einer sehr niedrigen Wassermenge aus und kann deshalb ohne weiteres auf einen normalen Lattenrost gelegt werden.
Alle Vorteile eines echten Wasserbettes gehen allerdings durch seinen solchen Aufbau verloren. Die ersten richtigen Wasserbetten waren Hardside-Betten. Bei dieser inzwischen überholten Version des Bettaufbaus wird die Wassermatratze direkt in eine starke Holzumrahmung gelegt, welche ihr den seitlichen Halt gibt. Das Ganze ruht auf einer Bodenplatte, die von Gewichtsverteilern unterstützt wird. Zwischen der Wassermatratze, dem Holzrahmen und der Bodenplatte befindet sich eine Sicherheitsfolie, die das Wasser bei einer eventuellen Leckage der Matratze auffängt.
Die heute aktuelle und gebräuchlichste Form eines Wasserbettes ist das Softside-Bett. Bei diesem Typ von Wasserbett besteht die seitliche Umrandung größtenteils aus Schaumstoffteilen. So besitzen die derzeit perfektesten Wasserbetten einen zweigeteilten Schaumrahmen, wobei der untere auf der Bodenplatte befestigt ist und der obere Teil sich mit der Matratze frei bewegen kann. Dieser trotzdem sehr stabile Umbau sorgt dafür, dass ein Softside-Wasserbett ohne den sonst üblichen Holzrahmen (siehe Hardside-Bett) aufgestellt werden kann. Dennoch ist es in ein vorhandenes Bettgestell einbaubar. Für solch einen speziellen Einbau in ein vorhandenes Bettgestell sind Wasserbetten mit geteiltem Schaumrahmen besonders geeignet. Bei den neuesten Entwicklungen hinsichtlich des Softside-Rahmens wird das untere Schaumteil durch ein formstabiles Kunststoffprofil ersetzt. Dadurch wird die Festigkeit wie auch die Langlebigkeit enorm gesteigert.

 

         

Wasserbett Hybrid mit Brennholzsockel           Cairona- Luftbett Boxspring                                Akva Boxbed                       Cairona                                                                                                                                                                                                luftgefedertes Schlafsysten

Öffnungszeiten

Mo.- Di 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mi. GESCHLOSSEN da Servicetag oder nach Terminvereinbarung möglich

DO.- Fr. 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sa. GESCHLOSSEN da Servicetag oder nach Terminvereinbarung möglich

So. GESCHLOSSEN oder nach Terminvereinbarung möglich.

Besuchen Sie uns in unserem Showroom in Rudolstadt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch
oder per Email um einen Termin zu vereinbaren.
So können wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen.
Zusätzlich bieten wir Vor- Ort Termine an. Dieses bedeutet wir kommen zu Ihnen
nach Hause und beraten Sie in den eigenen 4 Wänden. Vor- Ort-

Termine können Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr vereinbart werden.

Termine erhalten Sie unter:

Tel. 0 170 / 30 60 733 oder

Im Notfall 24h erreichen Sie uns unter der Tel. 0170 / 30 60 733

 

 

 

 


 


       

 

Webdesign by brainsolution Software AG und weltweitvisitenkarte.de Copyright - Saale Möbel, Ihr Wasserbetten Onlineshop